1. Parteien entscheiden nach Wahlprogrammen. Freie Wähler entscheiden FREI, unabhängig und suchen nach der besten Lösung.
  2. Freie Wähler stellen den Menschen in den Mittelpunkt. Wir denken an alle Generationen und haben Ideen für eine erfolgreiche Zukunft.
  3. Freie Wähler haben die besten Köpfe. Unsere Mitglieder sind ehrenamtlich aktiv und in allen Berufszweigen unterwegs.

Sie wollen Frei denken, die eigenen Meinungen und Ideen einbringen und dadurch bei der Gestaltung Ihrer Stadt mitwirken? Dann sind Sie bei uns richtig. Freie Wähler sind Vereine, Bürgerbewegungen, oder Vereinigungen in denen man FREI mitmachen kann. Wir sind keine Partei!

Was in der einen Gemeinde eine richtige Lösung ist, muss in der anderen Gemeinde nicht automatisch auch richtig sein. Deshalb diskutieren wir „frei“, sachlich und ergebnisoffen die Lösungsmöglichkeiten für die anstehenden Aufgaben und setzen dann Prioritäten.

Gut wohnen und arbeiten, einfach gut leben in unserer Gemeinde, dafür setzen wir uns ein. Das beginnt bei Bildung und Betreuung. Kinder sollen beste Startmöglichkeiten haben, dann haben sie gute Zukunftschancen. Wir geben der Wirtschaftsförderung Vorfahrt, damit wir Arbeitsplätze haben.  Und wir haben alle Generationen im Blick, um gut im Alter leben zu können.

Wer bei den Freie Wählern mitmacht, der weiß, dass wir nur auf kommunaler Ebene aktiv sind. D. h. wir kandi-dieren nicht für den Landtag oder Bundestag. Wir bleiben unabhängig, werden keine Partei. Das ist unser großes Plus. Karriere kann man bei uns trotzdem machen. Freie Wähler haben gute Chancen in den Gemeinderat, Kreistag oder als Bürgermeister gewählt zu werden.

Diese Aufgaben haben bei den Freien Wählern Vorfahrt:

  1. Vorfahrt für Bildung und Betreuung! Für die Zukunft unserer Kinder.
  2. Vorfahrt für unsere Infrastruktur! Für Lebensqualität und Attraktivität unserer Gemeinden, Städte, Landkreise und der Region.
  3. Vorfahrt für mehr Wohnraum! Für Menschen, die Haus und Heimat brauchen.
  4. Vorfahrt für neue Mobilität und mehr ÖPNV! Für saubere Luft und Erreichbarkeit.
  5. Vorfahrt für Integrationsarbeit! Für gutes „miteinander leben“.

                  Freie Wähler hören auf das, was den Menschen auf dem Herzen liegt.

Wir nehmen Ihre Anregungen ernst.

Sagen Sie uns, was Sie beschäftigt.

Wir freuen uns auf Sie.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar



    • 13.07.2017
    "Frei entfalten" - die Nachwuchspolitik der FW Achern