Achern (mm). Wolfgang Fischer, Vorsitzender des Stadtverbandes Achern der Freien Wähler und Mitglied des Gemeinderats, ist am Wochenende mit dem „Freien Wähler Bär“ des Landesverbands Baden-Württemberg aus-gezeichnet worden.

FW-Landesvorsitzender Wolfgang Faißt (Renningen) und Landesgeschäftsführer Friedhelm Werner (Stuttgart) würdigten die Verdienste Fischers um die Integration von Flüchtlingen in Achern. Wie berichtet, hatte der ehemalige Kinderarzt seine Kontakte zu den Geschäftsleuten in Achern genutzt und sie um eine Spende für die Ausstattung von Flüchtlingskindern mit Sportkleidung, insbesondere Sportschuhe, gebeten. Der persönliche Kontakt sei dabei ein Erfolgsfaktor gewesen, so Fischer, der schnell eine vierstellige Summe zusammenbekommen hatte. Dann ging er mit den Kindern und deren Eltern zum “ Schuhkaufen“. Klar, dass bei den Jungs Fußball auf Platz eins der Lieblingssportarten kam. Bei den Mädchen wurde Turnen als Lieblingssportart genannt. Landesgeschäftsführer Friedhelm Werner lobte die „außergewöhnliche Aktion“ Fischers. Mit seinem Projekt habe der Acherner Stadtrat „einen guten Weg gefunden“, um Flüchtlinge in die Integration zu führen.

(Aus Acher- und Bühler Bote vom 27.04.2016)


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 13.07.2017
    "Frei entfalten" - die Nachwuchspolitik der FW Achern