Achern (mm) Der Stadtverband Achern der Freien Wähler (FW) wurde für seine Aktion zur Bildung eines Jugendgemeinderats ausgezeichnet.

Im „Best-practice“-Wettbewerb der guten Ideen zur Nachwuchsgewinnung erhielt das Acherner Projekt einen von zwei Sonderpreisen. Ausgelobt hatte den Wettbewerb die „Arbeitsgemeinschaft Nachwuchsförderung“ des FW-Landesverbands. Dessen Vorsitzende Heike Christmann übergab den Preis, zwei Karten für ein Seminar der Landeszentrale für politische Bildung, anlässlich der Jahreshauptversammlung des Landesverbans an den Acherner Jugendgemeinderat Tim Maurer und Jürgen Staub vom FW-Stadtverband.

(Aus dem Acher- und Bühler Bote vom 02.06.2018)


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 13.07.2017
    "Frei entfalten" - die Nachwuchspolitik der FW Achern